RedTube ist eine pornografische Video-Sharing- Site, die im September 2009 ein Alexa- Ranking innerhalb der Top 100 der Welt erreichte. [4] Bis Juni 2010 war es aus den Top 100 herausgefallen, aber Mitte 2012 war es wieder da. Seine Beliebtheit wurde seinem nicht-sexuellen Namen zugeschrieben, der auf die nicht-pornografische Video-Sharing-Website YouTube verweist . [5] Die Website hat ihren Sitz in Houston, Texas und betreibt Server in San Francisco und New Orleans .

Geschichte

Wired berichtete, dass Redtube.com im Dezember 2007 eine der 5 am schnellsten wachsenden Webseiten war. [6]

Die Datenbank der Website wurde im Oktober 2008 von türkischen Hackern aufgerufen und vorübergehend geschlossen. [7] [8]

Im Jahr 2009 war es eine von zwölf pornografischen Seiten, die vom srilankischen Gericht blockiert wurden, weil der Zugang zu der Website, die Bilder von srilankischen Frauen und Kindern beherbergte, eine „korrupte Gesellschaft“ war. [9]

Im September 2013 wurde eines der Videos in Russland aufgrund des Bundesgesetzes über den Schutz von Kindern vor Informationen, die ihrer Gesundheit und Entwicklung schaden, blockiert [10]

Zuschauer

Ab 2009 machen drei der größten Porno-Sites „RedTube, YouPorn und Pornhub – zusammen nur 100 Millionen einzigartige Besucher“. [11] MindGeek hat seitdem alle drei Standorte übernommen.

Unterlassungs- und Unterlassungssache in Deutschland

Im Dezember 2013 wird die deutsche Kanzlei „Urmann und Collegen (U + C)“ bis 30.000 geschickt Unterlassungs Buchstaben abzulassen ( „ Abmahnungen “ in Deutsch ) geben Abmahnungen der deutschen Internet – Nutzer , die angeblich Streams von RedTube bestimmten urheberrechtlich geschützten Videos enthalten angesehen , [12] sie eine Geldstrafe von 250 EUR an die Kanzlei davon 15.50 EUR als Entschädigung für das Unternehmen des Eigentum für die Videos von Copyright beansprucht würde verteilt zu zahlen fordern, die Schweiz-basierte „das Archiv AG“. [13] Am 13. Dezember hatten bereits mehr als 20.000 Menschen solche Briefe erhalten. [14] Es ist nicht klar, wie genau die Anwaltskanzlei die IP-Adressen von RedTube-Nutzern erfassen konnte.

In Dokumenten, die vor Gericht eingereicht wurden, um die persönlichen Daten der beteiligten Personen zu erhalten, behauptet der Kläger, er habe eine Firma namens ITGuards, Inc. (angeblich aus San Jose, Kalifornien) angeklagt, die eine proprietäre Software mit dem Namen „GLADII 1.1.3 „, so dass sie nicht nur die IP-Adressen von Nutzern erfassen können, die auf redtube.com auf bestimmte URLs zugreifen, sondern auch den genauen Zeitpunkt ermitteln, zu dem der Nutzer die auf diesen Seiten eingebetteten Videos gestartet oder pausiert hat. [15]

Die BBC berichtet, dass die IP-Adressen der Anwaltskanzlei vom Gericht in Köln zur Verfügung gestellt worden seien , das eine rückwirkende Überprüfung seiner Entscheidung nach Eingang der Beschwerden eingeleitet habe. [16]Während die Versendung von Unterlassungserklärungen an Internetnutzer wegen Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit dem Filesharing in Deutschland bereits üblich war, werden erstmals rechtliche Schritte gegen Personen eingeleitet, die lediglich gestreamte Inhalte von einer Website betrachten. [17]

Erwerb

Manwin meldete am 31. Juli 2013 eine Fusionsmitteilung an, um RedTube.com von Bright Imperial Ltd zu erwerben. [18]

Referenzen

  1. Hochspringen^ O’Connor, Maureen (Juni 2017). „Pornhub ist der Kinsey-Bericht unserer Zeit“. New York Magazin : 30-39.
  2. Hochspringen^ „Redtube.com Site Info“ . Alexa Internet . Abgerufen am 27. September 2014 .
  3. Hochspringen^ „RedTube.com WHOIS, DNS, & Domain Info – DomainTools“ . WHOIS. 2016 . Abgerufen am 21. Februar 2016 .
  4. Hochspringen^ „Top Sites“ . Alexa . Abgerufen am 22. November 2009 .
  5. Hochspringen^ Maglinao, Carlo (10. März 2008). „Warum ist Redtube beliebt“ . Techbays . Abgerufen am 22. November 2009 .
  6. Hochspringen^ Schiffman, Betsy (17. Januar 2008). „Pornoseiten führen im Dezember zum Webwachstum“ . Wired . Abgerufen am 5. September 2011 .
  7. Hochspringen^ „Web größte Datenbank gehackt“ . Radar Online. 27. Oktober 2008 . Abgerufen am 5. September 2011 .
  8. Hochspringen^ „Beliebte Pornoseite von Prudes gehackt“ . V3.co.uk 6. Februar 2008. Abgerufen am 5. September 2011 .
  9. Hochspringen^ „Sri Lanka Gericht blockiert Porno-Websites“ . Tägliche Zeiten (über archive.org). 26. Juli 2009. Archiviert vom Original am 22. Oktober 2012 . Abgerufen am 5. September 2011 .
  10. Hochspringen^ „Роскомнадзор заблокировал порносайт Redtube“ .
  11. Hochspringen^ Lanxon, Nate (22. Mai 2009). „Twitter populärer als freier Porno: Tatsache! | CNET UK“ . Crave.cnet.de . Abgerufen am 23. Mai 2013 .
  12. Hochspringen^ „RedFaced: Tausende von Deutschen erhalten Geldstrafen für das Ansehen urheberrechtlich geschützter Pornos“ . Der Unabhängige . Abgerufen am 21. Dezember 2014 .
  13. Jump up^ „Panik wie Tausende erhalten“ Strafen für das Streaming von RedTube Videos “ . TorrentFreak . Abgerufen am 21. Dezember 2014 .
  14. Hochspringen^ „Porno-Plattform Redtube geißelt die Abmahn-Anwälte“ . focus.de. 13. Dezember 2013 . Abgerufen am 13. Dezember 2013 .
  15. Hochspringen^ „Redtube: Wurden die Opfer in der Falle gelockt?“ . chip.de. 13. Dezember 2013 . Abgerufen am 13. Dezember 2013 .
  16. Hochspringen^ „German ‚Streamed Porn‘ Fall rezensiert“ . BBC Nachrichten . Abgerufen am 21. Dezember 2014 .
  17. Hochspringen^ „Porno-Streaming-Nutzer erhalten Post vom Anwalt“ . welt.de. 6. Dezember 2013 . Abgerufen am 8. Dezember 2013 .
  18. Hochspringen^ „Manwin Files Merger Benachrichtigung, um RedTube.com zu erwerben“ . business.avn.com . Abgerufen am 5. Juli 2016 .