Eine kostenlose gehostete Galerie (FHG) ist eine Webseite mit Beispielinhalten (in der Regel Pornographie ), die kostenlos an Affiliates von Abonnement-Websites ( Paysites ) zur Verfügung gestellt wird. Affiliates fördern diese Galerien gegenüber Websurfern, um den Web-Traffic auf die Paysite zu bringen; Jedes verkaufte Abonnement generiert eine Provision für den Affiliate. Die FHGs werden normalerweise von der Paysite gehostet und verwenden ein einfaches URL- basiertes System, um zwischen Affiliates zu unterscheiden, so dass Provisionen an die richtige Partei gezahlt werden.

Affiliates verwenden in der Regel FHGs, um ihre eigenen TGP- Websites ( Fake Thumbnail Gallery Posts) zu befüllen . Es ist schwierig, FHGs mit echten TGPs zu versehen, da viele Affiliates versuchen werden, dies zu tun und die meisten TGPs doppelte Listings ablehnen.

Darüber hinaus erfordern die meisten TGPs gegenseitige Verbindungen zu ihnen in Galerien. Da die meisten Anbieter von kostenlos gehosteten Galerien dies nicht anbieten, ist der Versuch, sie den meisten TGPs zu übermitteln, in der Regel sinnlos.

Dies wirft die Frage nach dem Nutzen in Bezug auf frei gehostete Galerien auf, da sie nur dazu verwendet werden können, als Inhaltsfüller auf eigenen freien Websites oder gefälschten TGPs zu fungieren. Nichtsdestotrotz bieten die meisten Sponsorenprogramme für Erwachsene noch kostenlos gehostete Galerien für Affiliates.

Referenzen

  • Cheryl Kain (2005). FHGs: Eine wertvolle Ressource XBiz. 14. Juni 2005
  • Cheryl Kain (2005). Der strategische Einsatz von FHGs XBiz. 21. Juni 2005
  • Kit, Kush (2004). FHGs – Die Zukunft der Branche FreeHostedGalleries.com. 17. März 2004