Digital Playground Inc. ist ein amerikanisches Studio für pornografische Filme mit Hauptsitz in Burbank, Kalifornien . Es wurde eines der fünf größten Porno-Studios genannt und wurde 2006 von Reuters als eine der wenigen Studios beschrieben, die die US-Pornoindustrie dominieren . [2] Das Studio hat an vorderster Front neue Kommunikationstechnologie einzuführen, wie es in porn auftaucht.

Digital Playground hat ein Traffic-Ranking von 8016 (Mai 2016 ). [3]

Geschichte

Der erwachsene Regisseur Joone gründete 1993 die Firma [1] , die ursprünglich CD-ROM- Computerspiele für Erwachsene herstellte . [4] In Bezug auf den Übergang der Pornografieindustrie von der Untergrundwirtschaft zur allgemeinen Unternehmensakzeptanz sagte der Firmengründer: „Ich schaue mir das Pornogeschäft an, in dem Vegas und das Glücksspiel in den 70ern waren“. „Vegas war immer noch im Besitz von Mafiosi und sie machten den Übergang zwischen diesen kleinen Gruppen von Leuten zu Unternehmenseigentum“. „Ich fühle genau das gleiche, was mit Erwachsenen passieren wird“. [5] Das Unternehmen wurde ein Pionier in der Herstellung von auf PCs Pornographie zur Verfügung. [6] Im Jahr 2003 begann DP arbeitet mit einem Unternehmen , spezialisiert aufHologrammtechnologie , mit dem Ziel, die Schauspielerin „in das Wohnzimmer des Betrachters“ zu bringen. [4] DP begann zu filmen High-Definition im Jahr 2005. [7] Im Januar 2006 entschied sich das Unternehmen Blu-ray Disc über rivalisierenden Format HD DVD , weil Joone Blu-ray Disc fühlte sich mehr war zukunftssicher . [6] DP hatte zunächst Schwierigkeiten , ein Unternehmen zu finden , bereit , ihre Filme im Blu-ray Disc – Format zu erzeugen, wie Unternehmen , die DVDs waren nur ungern beschäftigen sich mit der Pornoindustrie repliziert. [6]

Die Digital Playground Studios wurden als „Vorreiter“ für iPads , HD und dreidimensionale Technologie für Kino und Fernsehen in der Pornoindustrie bezeichnet. [8] Die ehemalige Geschäftsführerin von Digital, Samantha Lewis, die auch DP-Filme produzierte und / oder leitete, behauptete, dass „viele Technologiemarken [die] Erwachsenenindustrie [und insbesondere die DP] dazu benutzt haben, neue Märkte zu erproben“ die schiere Größe der [Porno] Industrie „. [8]

Das Studio wurde im März 2012 von Manwin erworben . [9]

Filme

Digital Playground war Pionier auf dem meistverkauften virtuellen Sex- Genre von CD-ROMs und DVDs , bei dem der Zuschauer eine berühmte Pornodarstellerin „kommandieren“ kann, indem er aus einem Menü expliziter Szenen auswählt. [4] [10] Der erste Film in der Reihe im Jahr 1998 veröffentlicht wurde [4] In der Serie die Schauspielerin direkt in der Kamera schaut und scheint direkt auf den Betrachter zu sprechen. [4]Laut Joone: „Es ist so nah wie nie zuvor, wenn du Sex mit unseren Mädchen hast, ohne wirklich Sex mit ihnen zu haben“. „Wenn du einen normalen Pornofilm siehst, beobachtest du ihn in der dritten Person“. „Du bist im Grunde ein Voyeur“. „Auf diese Weise ist es eine Ego-Erfahrung“. „Wenn das Mädchen in der Missionarsstellung ist, schaut die Kamera auf sie herab, als würdest du sein, wenn du tatsächlich bei ihr wärst.“ „Du bist der Gott deiner Welt in diesem Moment“. [4] Virtual Sex with Jenna Jameson ist eine der meistverkauften Erwachsene DVD aller Zeiten nach adultdvdempire.com Verkaufscharts. Der Betrachter kann die Kamerawinkel auswählen, die sexuelle Position der ausgewählten Schauspielerin und ihre Haltung – entweder „unschuldig“ oder „böse“. [4]

Im Jahr 2004 produzierte Digital Playground den ersten HD- Pornofilm, Island Fever 3 , der vor Ort in Tahiti und Bora Bora gedreht wurde .

Im Jahr 2005 veröffentlichte das Unternehmen Pirates , [1] ein Film, der selbst in Rechnung gestellt [11] als „all Produktionswerte von Angebote Hollywood und ein„monumentaler Schritt zur eminent [sic] Verschmelzung der Unterhaltungsindustrie Kasse Film“ „. RogReviews nannte es „den am meisten geredeten Erwachsenenfilm des Jahres“. [12]

Digital Playground veröffentlichte Pirates II: Stagnettis Rache im Jahr 2008. Geschrieben und inszeniert von Joone und wieder mit Jesse Jane , Piraten II: Stagnetti’s Revenge featured auch Stoya , Riley Steele , Katsuni , Sasha Grey , Belladonna und Gabriella Fox. „Die Produktionswerte waren sehr hoch (Sie können jeden Cent auf dem Bildschirm sehen), der Film hat doppelt so viele Spezialeffekte wie das Original, eine noch bessere Besetzung und die Art von Paket, die Sie einfach nicht sehen. Tag „, schrieb Don Houston von Xcritic.com. [13] Der Film wurde auch in einer R-Rated – Version veröffentlicht.

Directors

Das Produktionsteam von Digital Playground wird von Regisseur Robby D. und Produzent / Regisseur und Joone geleitet. Joone hat die Virtual Sex Serie geleitet. [4]

Releases

Die bekanntesten Filme von Digital Playground sind:

  • Jack’s Playground- Filmserie (2003-2008)
  • Piraten [1] (2005)
  • Babysitter (2007)
  • Piraten II: Stagnettis Rache (2008)
  • Cheerleader (2008)

Auszeichnungen

Studio Awards

  • XBIZ Award : 2006 Studio des Jahres [14]
  • XBIZ Award: 2007 Studio des Jahres [14]
  • XBIZ Award: 2009 Studio des Jahres [14]
  • XBIZ Award: 2011 Studio des Jahres [14]
  • XBIZ Award Nominee: 2013 Studio des Jahres [15]

Einzelauszeichnungen und Anerkennung

  • 2013 XBIZ Award Nominierung – Robby D. für ‚Director of the Year – Body of Work‘, ‚Direktor des Jahres – Feature Release‘ für Nurses 2 und ‚Director of the Year – Nicht-Feature Release‘ für Bad Girls 7 [15 ]

Pornoindustriepreise

Das Folgende ist eine nicht erschöpfende Liste von Porno-Industrie-Auszeichnungen, die DP-Filme gewonnen haben:

  • 2001 AVN Award – „Beste interaktive DVD“ für virtuellen Sex mit Tera Patrick [16]
  • 2002 NightMoves – „Beste erwachsene Produktionsfirma“
  • 2002 AVN Award – „Beste interaktive DVD“ für Virtual Sex mit Devon [16]
  • 2002 AVN Award – ‚Top Vermietung Release des Jahres‘ für Island Fever [16]
  • 2003 AVN Award – „Beste interaktive DVD“ für Virtual Sex mit Janine [16]
  • 2004 NightMoves – „Beste erwachsene Produktionsfirma“
  • 2005 AVN Award – „Beste Gonzo-Serie“ für Jack’s Playground [16]
  • 2005 NightMoves – Beste erwachsene Produktionsfirma
  • 2005 NightMoves – Erster Wahlpreis ( Piraten )
  • 2006 AVN Award – Beste DVD ( Piraten ) [16]
  • 2006 AVN Award – Bestes Videomerkmal ( Piraten ) [16]
  • 2007 NightMoves – ‚Beste erwachsene Produktionsfirma‘
  • 2007 AVN Award – „Beste POV- Serie“ für Jacks POV [16]
  • 2007 AVN Award – Bester Vermietungstitel des Jahres ( Pirates ) [16]
  • 2007 AVN Award – Bester Verkaufstitel des Jahres ( Pirates ) [16]
  • 2007 AVN Award – „Beste Vignetten-Serie“ für Jack’s Playground [16]
  • 2008 NightMoves – „Beste erwachsene Produktionsfirma“
  • 2008 NightMoves – „Beste Spielfilmproduktion“ Cheerleader
  • 2008 AVN Award – ‚Beste Spezialität Serie, Other Genre‘ für Jacks Leg Show [17]
  • 2008 AVN Award – „Beste Vignettenfreigabe“ für Babysitter [17]
  • 2008 AVN Award – Meistverkaufter Titel des Jahres – 2007 ( Pirates ) [17]
  • 2009 NightMoves – Der beste Film für Erwachsene ( Pirates II )
  • 2009 AVN Award – Beste High-Definition-Produktion ( Piraten II: Stagnettis Rache ) [18]
  • 2009 AVN Award – „Beste POV-Veröffentlichung“ für Jacks POV 9 [18]
  • 2009 AVN Award – ‚Top Vermietung und Verkauf Freigabe‘ für Cheerleaders [18]
  • 2009 AVN Award – Bestes Video-Feature ( Piraten II: Stagnettis Rache ) [18]
  • 2009 AVN Award – „Beste Vignettenfreigabe“ für Cheerleader [18]
  • 2010 NightMoves – „Beste erwachsene Produktionsfirma“ *
  • 2012 XBIZ Award – ‚Parodie Veröffentlichung des Jahres – Drama‘ für Top Guns [19]
  • 2012 XBIZ Award – „All-Girl-Veröffentlichung des Jahres“ für Cherry [19]
  • 2012 XBIZ Award – „Beste Spezialeffekte“ für Top Guns [19]
  • 2012 XBIZ Award – ‚Bester Schnitt‘ für Kämpfer [19]
  • 2015 XBIZ Award – „Beste Spezialeffekte“ für Apokalypse X [20]

Website-Sicherheitsverletzung

Am 12. März 2012 wurde gemeldet, dass die Website für Digital Playground durchbrochen wurde, was zu einer Kompromittierung der Kundeninformationen geführt hat. Zu den verletzten Informationen und Teilen, die veröffentlicht wurden, gehörten Benutzernamen, E-Mail-Adressen, Passwörter, Kreditkartennummern und Ablaufdaten. [21] [22] Die Mitgliedschaftsseite an diesem Tag erklärte, dass ihre Mitgliederservices „vorübergehend nicht verfügbar“ seien und dass „wir derzeit die Sicherheitsparameter auf dieser Site überprüfen und das gesamte System aktualisieren, um Ihre Informationen besser zu schützen.“

Referenzen

  1. ^ Springen Sie zu:d Josh Lipton. „Kommt bald: XXX in 3D“ . Minyanville . Abgerufen am 9. Oktober 2015 .
  2. Jump up^ „Pornostars ranken sich bei Awards“ . TVNZ . Archiviert vom Originalam 28. März 2009 . Abgerufen am 11. März 2009 .
  3. Springen Sie nach oben^ „digitalplayground.com Site Info“ . Alexa Internet . Abgerufen am 18. Mai2014 .
  4. ^ Aufspringen:ein h Dana Kennedy (17 August, 2003). „Die Fantasie des interaktiven Pornos wird Realität“ . New York Times . Abgerufen am 11. April 2009 .
  5. Springe hoch^ Jeffreys, Sheila (2008). Die industrielle Vagina: Die politische Ökonomie des globalen Sexhandels . Taylor und Francis . p. 73. ISBN  0-415-41233-1 .
  6. ^ Springen Sie zu:c „Pornoproduktionsfirma wählt Blu-Ray aus“ . Fox Nachrichten . 20. Januar 2006 . Abgerufen am 11. April 2009 .
  7. Springe hoch^ Matt Richtel (22. Januar 2007). „In der rohen Welt der Sexfilme könnte High Definition zu realistisch sein“ . New York Times . Abgerufen am 11. April 2009 .
  8. ^ Springe hoch zu:b „Superbrands ‚Erfolg wird von Sex, Religion und Klatsch angetrieben“BBC, 16. Mai 2011
  9. Springe hoch^ Pardon, Rhett (17. Januar 2012). „Manwin erwirbt Digital Playground – XBIZ Newswire“ . XBIZ Newswire . Abgerufen 22. April 2012 .
  10. Springe nach oben^ Dines, Gail & Humez, Jean McMahon (2002). Geschlecht, Rasse und Klasse in den Medien: ein Textleser . SALBEI. p. 50. ISBN  0-7619-2261-X.
  11. Jump up^ „Piraten, ein Joone Film“ . Digitaler Spielplatz . Abgerufen am 2. August2007 .
  12. Springen Sie nach oben^ „DVD Review Pirates“ . RogReviews.com. Juli 2005 . Abgerufen am 2. August 2007 .
  13. Jump up^ „Jesse Jane in Piraten 2 Stagnettis Rache“ . XCritic.com . Abgerufen am 9. Oktober 2015 .
  14. ^ Wechseln zu:d XBIZ Preisträger , XBIZ , Februar 2011
  15. ^ Springe hoch zu:b XBIZ Nominees 2013 Archiviert am 31. Januar 2012 bei der Wayback Machine ., XBIZ , Januar 2013
  16. ^ Springe hinauf zu:g h i j k „AVN AWARDS PAST WINNERS“. AVN. Archived from the original on October 20, 2007. Retrieved March 13, 2009.
  17. ^ Springen Sie zu:c „2008 AVN AWARDS WINNERS ANNOUNCED“ . AVN . Archiviert vom Original am 28. Februar 2009 . Abgerufen am 12. März 2009 .
  18. ^ Springen Sie zu:e „DIE AVN AWARDS WINNERS 2009“ . AVN . Archiviert vom Original am 5. März 2009 . Abgerufen 7. März 2009 .
  19. ^ Springen Sie zu:d XBIZ Award Winners ,XBIZ, January 2012
  20. Jump up^ XBIZ Preisträger, XBIZ , Januar 2015
  21. Jump up^ „Porno-Website in Hack Angriff verletzt“ . BBC . Abgerufen am 12. März2012 .
  22. Jump up^ Porno-Website Digital Playground gehackt, sagen Hacker „zu verlockend zu widerstehen“, 11. März 2012, Megan Geuss,Ars Technica