KategorieErotik und Pornographie Webseiten

LiveJasmin

Livejasmin ist eine erwachsene Website Live – Bereitstellung Webcam Auftritte von camgirls , in der Regel mit Nacktheit und sexuelle Aktivität im Bereich von Striptease und Dirty Talk zu Masturbation mit Sex – Spielzeug . Modelle umfassen Einzelpersonen und Paare. Die Website wurde 2001 gegründet [3] von György Gattyán , einem ungarischen E-Commerce – Unternehmer. Es ist einer der größten erwachsenen Camming-Websites im Wettbewerb mit der größten amerikanischen Camming-Site Chaturbate und größte europäische Camming-Site BongaCams . [4].. Weiterlesen

Literotika

Literotica (ein Portmanteau von Literatur und Erotica ) ist eine kostenlose Erotik-Fiction-Website. Es ermöglicht jedem Benutzer, sich als Autor zu registrieren und Beiträge einzureichen, und hat seit April 2010 über eine Million registrierte Benutzer . Amateure schreiben Geschichten, Gedichte , Essays , illustrierte Geschichten und Hörgeschichten in verschiedenen Kategorien. Im April 2008 wurden mehr als 299.000 erotische Geschichten veröffentlicht. Ant.com rangiert die Website als die 361. beliebtesten im Internet seit dem 9. April 2011. [2]Stand August 2013Literotica, eine in den USA ansässige Website, erhielt 44% seines Internetverkehrs aus den USA. Nach Angaben von alexa.com sind Indien mit 9,2%, Deutschland mit 8,1%, Großbritannien mit 5,8% und Kanada mit 4,4% weitere Länder mit einem beachtlichen Anteil am Web-Traffic der Website. [1] Stand Januar 2012 Es hatte 4,5 Millionen Besucher pro Monat. [3] Weiterlesen

Rechtsstatus von Internetpornographie

Internet-Pornografie bringt aufgrund der Internationalität des Internets besondere rechtliche Fragen mit sich. Es gibt keine Gesetze, die für den Vertrieb, den Kauf oder den Besitz von Internet-Pornografie gelten. Dies bedeutet , dass beispielsweise auch dann , wenn ein Pornograph legal verteilt Pornographie , die Person , die es empfängt gesetzlich nicht sein kann dabei aufgrund der örtlichen Gesetze. Weiterlesen

Legshow

Leg Show war eine erwachsene Fetischzeitschrift , die in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde und sich auf Fotografien von Frauen in Nylons, Korsetts, Strumpfhosen, Strümpfen und High Heels spezialisierte. Das Magazin zeigt Fotografien im Pinup-Stil und Artikel, die sich an dominante Frauen richten. Die Zeitschrift erzieltein den 1990er Jahrengroßen Erfolg unter dem Herausgeber Dian Hanson . Weiterlesen

Kink.com

Kink.com ist ein San Francisco basierte Knechtschaft Internet Pornografie Unternehmen , das eine Gruppe von betreibt Websites zu gewidmet BDSM und damit verbundene Fetische . Weiterlesen

JustUsBoys

JustUsBoys (allgemein als JUB bezeichnet ) ist eine Website für schwule Pornos mit einer großen Online-Community, die ein Forum, ein Mitglied-Web-Blog-System und eine elektronische Monatszeitschrift bietet. Am 8. September 2007 hatte Alexa Internet die 4011. beliebteste Website der Website, die ihre wachsende Beliebtheit bezeugte. [2] Weiterlesen

IsAnybodyDown?

Ist jemand unten? war eine umstrittene Rachepornoseite, die von Craig Brittain und Chance Trahan gegründet wurde, wo Benutzer anonym Nacktfotos zusammen mit Informationen hochladen konnten, die die Person in der Fotografie identifizieren (einschließlich voller Namen, Adressen, Telefonnummern und Facebook- Screenshots). [3] [4] Die Seite enthielt auch einen Abschnitt von Aktfotografien mit dem Titel „Anonymous Bounty“, wo den Nutzern „kostenloses Zeug“ angeboten wurde, wenn sie die Facebook- oder Twitter- Informationen der abgebildeten Personen bereitstellen konnten . Im Konzept rekapitulierte die Website das inzwischen nicht mehr existierende Is Anyone Up? , die im April 2012 geschlossen wurde, kurz vor einer FBI-Untersuchung in die Angemessenheit der Website.[5] Weiterlesen

Ist jemand wach?

Ist jemand wach? war ein online- pornographischer Dienst, der auf benutzergenerierten Inhalten basierte und 2012 den Betrieb einstellte. Er erlaubte es Nutzern, Fotos oder Videos anonym zu übermitteln, hauptsächlich nackte, erotische und sexuell explizite Bilder. Der Service war eng mit der Metalcore- und Post-Hardcore -Musikszene verbunden und zeigte und zeigte zahlreiche Aktfotos von Musikern dieser Genres. Weiterlesen

Internet-Filmdatenbank für Erwachsene

Die Internet Adult Film Database ( IAFD ) ist eine Online- Datenbank mit Informationen über die Pornografieindustrie in Amerika : Schauspieler , Schauspielerinnen , Regisseure und Pornofilme . [2] Es ist der Internet Movie Database ähnlich , da es öffentlich zugänglich und durchsuchbar ist. Filme, die von der nicht-amerikanischen pornografischen Industrie produziert wurden, sind in der Datenbank zu finden, wenn eine US-Veröffentlichung verfügbar ist und der betreffende Film so präsentiert wird, dass er die Information über die US-Veröffentlichung enthält, nicht die ursprüngliche. Weiterlesen

Insex

Insex war einer der größten BDSM pornografischen Websites im Internet und die wohl extremsten amerikanische pornographische Produktion mit weiblichen submissiven . Es war auch ein führender Innovator sowohl beim Live- Video-Streaming , als Pionier für das Konzept vor dem Breitband-Internetzugang , als auch bei der Darstellung von BDSM-Praktiken im Internet. Sie existierte von 1997 bis 2005 und wurde von „Intersec Interactive Inc.“, führen Sie [1] ein Unternehmen von der Website Schöpfer, Brent Scott, ehemaliger Besitz der Carnegie Mellon Professor, bekannt als „pd“. Insex entwickelte unter BDSM-Enthusiasten aufgrund seiner ungewöhnlich strengen und realistischen Darstellung vonsadomasochistische Praktiken. Es war auch für seine interaktiven „Live Feeds“ bekannt, die es den Mitgliedern ermöglichten, direkte Vorschläge und Anfragen zu machen. [2] Ende 2006 beendete Insex die Produktion von Originalmaterial und verwies auf den zunehmenden Druck von Konservativen im US-Justizministerium . [1] [3] Weiterlesen

© 2017 meisterworld.de

Theme von Anders Norén↑ ↑